Bei Parador werden ausschließlich geprüfte Rohstoffe für die Herstellung wohngesunder Produkte eingesetzt.

An unserem Produktionsstandort am Europäischen Zentrum für Erneuerbare Energien (EEE) nutzen wir zu 100 % Ökostrom aus Wasserkraft – CO2-neutral und effizient.

Während die Verwendung heimischer Hölzer in der Parkettfertigung kurze Wege garantiert, besteht das Trägermaterial unserer anderen Böden und Paneele zur Gänze aus recyclingfähigen Werkstoffen; so setzen sich die Dekorpapiere unserer Laminatböden zu 100 % aus Recyclingpapier zusammen.

Einmal verlegt, zeichnen sich sämtliche Parador Produkte auf Grund ihres stabilen Aufbaus und ihrer Strapazierfähigkeit durch einen langen Lebenszyklus aus.

Wo wir können setzen wir Materialien ein, die energetisch und stofflich problemlos wiederverwertbar sind. Insbesondere Parkett ist CO2-Speicher, was sich positiv auf das Klima auswirkt und den Treibhauseffekt nachweisbar reduziert.

In Bezug auf Primärenergiebedarf und Treibhauspotenzial überzeugen auch unsere weiteren Produkte durch hervorragende Werte in der Ökobilanz.