Plant-for-the-Pla­net die Parador-In­itia­ti­ve

Die Zukunft der Erde liegt in unseren Händen – und in denen unserer Kinder.

Plant-for-the-Pla­net - Die Parador-In­itia­ti­ve. Kinder aus aller Welt haben sich unter dem Dach der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet zu einem globalen Netzwerk zusammengeschlossen – mit dem Ziel: die Klimakrise zu stoppen.

Ihr Weg dorthin: Sofort handeln – weil zähe Diskussionen und politische Manöver das Schmelzen der Gletscher und das Verschwinden der Regenwälder nicht verhindern.

Stattdessen pflanzen die jungen Mitglieder von Plant-for-the-Planet Bäume, bis in jedem Land auf der Welt eine Million neue Bäume wachsen. Parador unterstützt sie dabei – und hat gemeinsam mit den Kindern von Plant-for-the-Planet, die inzwischen in 192 Ländern der Erde aktiv sind, bereits 107.587 Bäume gepflanzt.

Außerdem unterstützt Parador die Akademien, die Felix Finkbeiner – Gründer der Schülerinitiative – ins Leben gerufen hat.

Hier begeistern Kinder andere Kinder für die Themen Klimakrise und globale Gerechtigkeit. 36.000 Kinder aus 56 Ländern weltweit haben bereits an diesen Akademien teilgenommen. Bis zum Jahr 2020 sollen es eine Million Kinder weltweit sein. Sie lernen Vorträge zu halten und Pflanzparties zu organisieren.

Im deutschsprachigen Raum finden jedes Jahr bis zu 100 Akademien statt. Auch Ihr Kind im Alter von 9 – 12 kann an einer dieser Ein-Tages-Veranstaltungen teilnehmen. Parador und Plant-for-the-Planet – damit aus Worten endlich Taten werden.

PFTP_Logo_CMYK_Zusatz